Just Imagine - Autorenhomepage
  Schwedisch
 

Schwedisch

Keine Verben mehr konjugieren müssen. Wer träumt nicht davon? Ihr glaubt, das gibt es nicht? Dann solltet ihr euch mal Schwedisch an!

„Jeg heter Nina.“ Diese Worte sind zwar nicht sehr originell, aber mit ihnen kann ich mich vorstellen, bevor ich mich danach mit Händen und Füßen verständingen muss, weil es die letzten Worte sind, die aus dem Eigenstudium in meinem Gedächtnis geblieben sind.

Da es Schwedisch an der Schule nicht gab, bin ich in die Stadtbücherei gegangen und habe mir ein Lernpaket ausgeliehen, um mich der skandinavischen Sprache zu nähern. Bald merkte ich, dass dies nicht so einfach wie das Lernen in der Schule war.

Die schwedische Aussprache ist vollkommen anders als Englisch, Französich oder Italienisch und auch die Vokabeln konnte ich kaum von anderen Wörtern ableiten. Das macht Schwedisch sehr interessant und abwechslungsreich. Habt ihr schon mal ein Lied gehört, dessen Sprache euch vollkommen fremdartig vorgekommen ist? Vielleicht war es Schwedisch...

Das tückische am Eigenstudium ist, dass man meist niemanden hat, der einen korrigieren kann.

Einen Versuch ist es aber wert. Solange man Spaß am Erlernen einer Sprache hat, hat man ja nichts zu verlieren, nicht wahr?

Copyright by Nina B.

Veröffentlichung: September 2007


 
  Besucher gesamt 4961 Besucher (14999 Hits)  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=